Salam!

Herzlich Willkommen

Mohammad Wannous, M.A.

Herr Mohammad Wannous war von 1983-1989 Lehrbeauftragter für Arabisch am Seminar für Semitistik und Arabistik an der Freien Universität Berlin. Seit 1989 ist er dort als Lektor für Arabisch (Fachrichtung Arabistik) tätig. 1980 wurde er vom Berliner Landesgericht als vereidigter Dolmetscher anerkannt, seit 1985 ist er vom Senat beauftragt zur Anerkennung des Arabischen als Zweitfremdsprache für Schüler mit arabischem Abitur, 2011 ernannte ihn das Berliner Landesgericht zum ermächtigten Übersetzer für Arabisch/Deutsch.

Wissenschaftlicher Werdegang

2014 Forschungsaufenthalt an der Sousa-University, Sousa/Tunesien.

2013 Forschungsaufenthalt Rabat-University, Rabat/Marokko.

2009 Teilnahme an einem Kolloquium über „Moderne arabische Dichtung“ mit Adonis, Taschrîn-University in Latakia/Syrien.

2005 Forschungsaufenthalt University of Tunis und Burgiba-Institut für arabische Sprache, Tunis/Tunesien.

2005 Aufenthalt zur Recherche zu Lehrmaterialien zum Arabischen an der National Library in New York/USA.

2004 Forschungsaufenthalt an der Islamischen Universität in Al-Medina/Saudiarabien.

2002 Aufenthalt im Jemen als Dolmetscher für Günther Gras und Adonis innerhalb des internationalen Treffens europäischer und orientalischer Schriftsteller und Dichter.

2002 Forschungsaufenthalt ‘Um al-Qura-University in Mekka/Saudi-Arabien.

2001 Forschungsaufenthalt Jordan-University in Amman/Jordanien und Yarmouk-University in Irbid/Jordanien.

2000 Visiting Assistant Professor Damaskus-University, Damaskus/Syrien.

1998 Forschungsaufenthalt Al Ashar-University in Kairo/Ägypten.

1990 Visiting Assistant Professor King Saud University of Riad, Riad/Saudi-Arabien.

1980 M.A. FU Berlin.

1973-1980 Studium der Germanistik, Arabistik und Linguistik an der FU Berlin